„AzubiSpots on Tour“

Vor Ort-Berufsberatung an der Albert-Schweitzer-Realschule plus in Mayen

Die Frage, was nach dem Schulabschluss kommt, ist für junge Menschen oft nicht leicht zu beantworten. Mit den „AzubiSpots on Tour“ unterstützt die HWK, die IHK und die Berufsagentur SchülerInnen dabei, Berufe kennen zu lernen und neue Ideen zu erhalten

 

Am 31.05.2022 konnten SchülerInnen der Klassen S9 und 10 Berufe entdecken, Gespräche mit Beratern führen und bei Mitmach-Aktionen ihre Talente entdecken.

Ein großer Anhänger der Handwerkskammer Koblenz stand auf dem Schulhof der Schule bereit. Dort konnten die SchülerInnen mittels VR Brillen (Virtuell Reality Brillen) Handwerksberufe erleben, an 3D Druckern Produkte entwickeln und an computerunterstützten Schweißgeräten zeigen, wer konzentriert und genau arbeiten kann.

Durch diese Aktion sollen die Jugendlichen Anregungen erhalten, vielleicht doch am Ende Ihrer schulischen Laufbahn, eine der vielen Berufe rund um das Handwerk zu ergreifen und eine Ausbildung zu beginnen. Denn die Vorteile einer Ausbildung liegen auf der Hand: praktisches Arbeiten, statt Schulbank drücken, schnell eigenes Geld verdienen und Verantwortung übernehmen.

 

Diese Aktion ist nur eine der vielen beruflichen Unterstützungsangebote an der Albert-Schweitzer Realschule plus , um die jungen Erwachsenen bestmöglich zu unterstützen und auf ihrem Werdegang zu begleiten.

Unterstützen Sie unsere Schule

Sie sind herzlich eingeladen, unseren Förderkreis mit Ihrer Mitgliedschaft in seiner Arbeit zu unterstützen.
Helfen

Teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram