Vorlesewettbewerb der Albert-Schweitzer-Realschule plus

Am 8.12.21 war es endlich soweit. Die Klassensieger der 6ten Klassen trafen sich, um den Schulsieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs zu küren.

Lara aus der 6a las aus dem Buch „Die Schule der magischen Tiere“.

Für die 6b trat Emilia an. Ihr geübter Text stammte aus der Buchreihe „Bitte nicht öffnen“.                 

Malak, die die 6c vertrat, las aus dem Buch „Hamsteralarm“ von Margret Netten.

Als letzte Schülerin stellte Beyza, aus der 6d, das Buch „Ines öffnet die Tür“ vor.

Alle vorgestellten Bücher hörten sich sehr vielversprechend an und machen Lust aufs Weiterlesen.

Der Fremdtext stammte dieses Jahr aus der Feder von Andreas Steinhöfel. Sein Kinderbuch „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ handelt wieder von den zwei Freunden Rico und Oskar und spielt in der Vorweihnachtszeit.

Die Jury kürte am Ende Emilia zur Siegerin. Sie wird unsere Schule beim Regionalentscheid vertreten.

Liebe Emilia!

Wir drücken dir die Daumen!!!

Unterstützen Sie unsere Schule

Sie sind herzlich eingeladen, unseren Förderkreis mit Ihrer Mitgliedschaft in seiner Arbeit zu unterstützen.
Helfen

Teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram